Stress – Hilfe zur Selbsthilfe – Antworten zu Fragen aus der Stress-Shoutbox

Stress ShoutBox: Antworten auf Fragen – Stresshilfe zur Selbsthilfe

Aktuelles_aus_der_Shoutbox_002Genau zu diesem Zweck wurde dieser Blog und die Stress-Shoutbox ins Leben gerufen. Als Hilfe zur Selbsthilfe. Für Menschen, die etwas für ihre Lebensfreude und ihr Wohlbefinden tun möchten und stressige Zeiten aus ihrem Leben verbannen wollen, aber nicht die Hilfe eines Arztes, Therapeuten oder Coachs in Anspruch nehmen können oder möchten.

Die über die Shoutbox eingegangenen Fragen möchte ich auf zwei Wegen beantworten. Zum einen auf dieser Seite in Form einer FAQ und zum anderen in den Blogbeiträgen selbst. Die Blogbeiträge behandeln die Themen etwas ausführlicher, dafür sind die Antworten hier aktuell am Puls der Zeit.

Wichtiger Hinweis: Alle Antworten hier werden nach bestem Wissen und Gewissen gegeben. Sie ersetzen KEINE Beratung durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Wenn Sie schon unter einer massiven Beeinträchtigung ihrer Gesundheit leiden z.B. aufgrund von Schlaflosigkeit, Alkohol- oder Drogenkonsum dann nehmen Sie bitte umgehend die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch. Ich schließe hiermit jegliche Haftung aus.

Vor den jeweiligen Antworten finden Sie den Namen des Autors der auf die Frage antwortet, da sich unterschiedliche Personen ihrer Fragen annehmen werden. Am Ende der Seite finden Sie die Referenzen zu den Menschen, die diesen Blog freundlicherweise unterstützen.

__________________________________________________________________________________

Frage: Kann man krank werden ?

Antwort (Norbert Glaab): „Krankheit ist eine Dysfunktion vom Körper. Er kann sich nur so zum Ausdruck bringen. Durch Stress können viele Krankheitsbilder entstehen, die vor allem im Alter heftige Wirkung zeigen und dann irreversibel sind. Schon das ist ein wichtiger Grund, bei einer steigenden Lebenserwartung auch die Lebensfreude zu erhalten.“

__________________________________________________________________________________

Frage: Traurigkeit durch Stress ?

Antwort (Norbert Glaab): Hier sollte eine klare Trennung sein. Traurigkeit weil ich einen  wichtigen Menschen verliere ist normal und für die Seele wichtig. Hier ist Traurigkeit heilsam.  Doch nach einigen Monaten sollte das bei einem gesunden Menschen vorüber sein. Sonst bitte Hilfe  in Anspruch nehmen. Dauerhafte Trübsal, Niedergeschlagenheit und Traurigkeit als Folge von  Depressionen sollten klar abgegrenzt werden. Nehmen Sie Hilfe in Anspruch.

__________________________________________________________________________________

Frage: Gewichtszunahme durch Stress ?

Antwort (Norbert Glaab): Ja. Stress verbraucht Energie und vor allem werden einige  Gewebshormone und Neurotransmitter nicht mehr über das Gehirn bedient und fordern durch  das Verlangen nach Nahrung ihre Befriedigung ein. Stress kann aber auch genau umgekehrt  wirken und zu Gewichtsverlust führen. Bei starken Zu- bzw. Abnahmen ist In jedem Fall  immer ein Arzt zu konsultieren um körperliche Folgeschäden auszuschließen.

__________________________________________________________________________________

Beim Lesen ist Ihnen eine Frage eingefallen oder Sie haben einen Tipp? Dann benutzen Sie bitte entweder das Kommentarfeld ganz unten oder das Eingabeformular der Stress-ShoutBox gleich hier:

Fill out my online form.

__________________________________________________________________________________

 
Norbert Glaab ist Coach im Raum Stuttgart und benutzt die von ihm entwickelte Insight mind focusing Methode, um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten. Mehr Infos unter: http://www.norbert-glaab.de/methode/mein-coaching-fokus/  bzw. in seinem Lebensfreude-Blog unter http://lebensfreude-blog.de/
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2018 - Hier bloggt: Mario Herold - Powered by WordPress.