Kategorie - Burnout

1
Taugen die 5 Tibeter zum Stressabbau ?
2
Burnout: Mit Vollgas gegen die Wand
3
Meditation hilft beim Stressabbau

Taugen die 5 Tibeter zum Stressabbau ?

Er ist überall, mal unterschwellig, mal direkt vor unserer Nase - der STRESS Stress mit der Arbeit, den Kollegen, dem Partner, der Familie, dem Geld, dem eigenen Körper, Angst vor der Zukunft, Panikattacken, innere Leere, Burnout, Depression .. die Liste lässt sich beliebig fortsetzen Dass Bewegung einer der besten Stresskiller überhaupt ist, dürfte vielen bekannt sein. Aber etwas zu wissen und etwas dauerhaft in unser Leben zu integrieren sind zwei[...] Weiterlesen

Burnout: Mit Vollgas gegen die Wand

Burnout wird in der Internationalen Klassifikation der Erkrankungen (ICD-10) als „Ausgebranntsein“ und „Zustand der totalen Erschöpfung“ mit dem Diagnoseschlüssel Z73.0 erfasst. Er gehört zum Abschnitt Z73 und umfasst „Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung“. Nach dieser Einstufung ist der Burnout eine Rahmen- oder Zusatzdiagnose und keine Behandlungsdiagnose, die zum Beispiel die Einweisung in ein Krankenhaus ermöglichen könnte. Dagegen ist die Feststellung einer Depression eine Behandlungsdiagnose. (Quelle: Wikipedia ((https://de.wikipedia.org/wiki/Burnout-Syndrom))[...] Weiterlesen

Meditation hilft beim Stressabbau

 Meditation hilft gegen Stress und Burnout Meditation wird immer wieder als probates Mittel genannt, um besser mit Stress umgehen zu können. Dass dies durchaus in fundiertem Zusammenhang miteinander steht, wird klar, wenn wir betrachten wie sich die Methoden zur Stressbewältigung über die Jahre verändert haben. Noch vor wenigen Jahren war der Fokus auf den Themen Ernährung und Bewegung gelegen, wenn es um Stressreduzierung ging. Heute sind die Reizwörter Achtsamkeit, Emotionsregulation und Bewusstheit. Ein[...] Weiterlesen

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2017 - Hier bloggt: Mario Herold - Powered by WordPress.