Archiv - Februar 2014

1
Eine genial einfache Methode zum Stressabbau
2
Stressabbau in der Küche: Mit Achtsamkeit kochen

Eine genial einfache Methode zum Stressabbau

Oft ist es direkt vor unserer Nase, aber wir können es nicht wahrnehmen. Das liegt daran, dass wir zu kompliziert denken und die einfachen Dinge deshalb aus unserem Wahrnehmungsbereich ausgeblendet haben. Psychologen nennen es die "Subjektivität der Wahrnehmung" oder auch "Wahrnehmungsbrille". Subjektive Wahrnehmung des Menschen und ablaufende innere Prozess Frei nach dem Motto von Christian Morgenstern: „Weil nicht sein kann, was nicht sein darf" verwerfen wir alles was allzu ungewöhnlich[...] Weiterlesen

Stressabbau in der Küche: Mit Achtsamkeit kochen

Stressabbau in der Küche: Mit Achtsamkeit kochen Stress ist mittlerweile nicht nur im Berufsleben allgegenwärtig, sondern hält immer mehr Einzug in unser Privatleben: Wir sind gestresst, wenn wir einkaufen, wenn wir kochen und nicht zuletzt wenn wir essen. Beim Einkaufen prasseln in jeder Sekunde unzählige Eindrücke auf uns ein. Beim Kochen gilt es verschiedene Aktionen zu koordinieren und gleichzeitig durchzuführen. Und das schnelle Essen vor dem Fernseher hat wenig mit[...] Weiterlesen

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2018 - Hier bloggt: Mario Herold - Powered by WordPress.