Archiv - August 2013

1
Frust anstatt Lust: Warum die Deutschen keinen lustvollen Sex mehr haben
2
Stress mit dem lieben Geld
3
Stress hilft gegen Stress

Frust anstatt Lust: Warum die Deutschen keinen lustvollen Sex mehr haben

Einer der Gründe: Weil Sie zu viel Stress haben. Zu viel Stress am Arbeitsplatz, zu viel Stress in ihren Beziehungen bzw. Nicht-Beziehungen (im Dschungel des Single-Daseins) und zu viel Stress mit sich selbst, ob der vielen (selbst "erdachten") Defizite, unerfüllten Wünsche, Erwartungen und mangelndem Körpergefühl. Schockierend wären die Zahlen, wenn es eine Statistik gäbe, die etwas aussagen würde über die Anzahl an Menschen, die noch einen guten Sex miteinander haben. Man[...] Weiterlesen

Stress mit dem lieben Geld

GELD war schon immer ein probates Mittel, um Leistungsbereitschaft zu fördern, aber auch eines um auszubeuten. Für viele ist einfach nicht genug da,  zumindest steckt das in vielen Köpfen. Die Wahrheit ist: es ist genug davon da, aber es ist wieder mal ein Verteilungsproblem. Ganz ähnlich wie es sich mit den Industrieländern und den Entwicklungsländern verhält. Die einen haben zu viel, die anderen zu wenig. Laut einem Bericht der Bundesbank im[...] Weiterlesen

Stress hilft gegen Stress

Stress hilft gegen Stress Viele werden wohl glauben, dass ich jetzt endgültig drüber bin, aber dem ist (noch) nicht so. Unser Kopf wird sich beim Lesen der Überschrift sträuben und sagen "Was ist das denn für ein Schmarren.." aber schauen wir doch erst einmal genauer hin, was damit gemeint ist. Wie es immer so ist, steckt in ALLEM ein Funke der Wahrheit, ein Funke der sich als Impuls für das[...] Weiterlesen

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2018 - Hier bloggt: Mario Herold - Powered by WordPress.