Archiv - Juli 2013

1
Stressbewältigung: Kontrolle – oder doch besser Loslassen
2
Weltweite Anti-Stress-Epidemie verbreitet sich mit zunehmender Geschwindigkeit

Stressbewältigung: Kontrolle – oder doch besser Loslassen

Kämpfen oder Rückzug Stress haben wir dann, wenn wir zu der Überzeugung gelangen, dass wir eine Situation nicht mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen (Zeit, Geld, Energie, Fähigkeiten, Kenntnissen, phys. Körper, etc.) lösen können. In der Steinzeit war der Stressauslöser z.B. ein Säbelzahntiger, der ganz sicher schneller rennen konnte als wir und uns deshalb im Sinne von "flight or fight" nur noch übrig blieb uns kampfbereit zu machen. Heute haben sich[...] Weiterlesen

Weltweite Anti-Stress-Epidemie verbreitet sich mit zunehmender Geschwindigkeit

Weltweite, unaufhaltsame Epidemie breitet sich aus und ist in der Lage jeglichen Stress zu verhindern. Es wird befürchtet, dass Milliarden Individuen in den nächsten fünf Jahren infiziert werden könnten, mit verheerenden Folgen für Politik, Wirtschaft, die gesellschaftlichen Systeme an sich und jeden Einzelnen. Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit: 1. Die Neigung, sich durch seine eigene Intuition leiten zulassen, anstatt unter dem Druck von Ängsten, aufgezwungenen Ideen und Verhaltensweisen,[...] Weiterlesen

Alle Rechte vorbehalten © 2013-2018 - Hier bloggt: Mario Herold - Powered by WordPress.